Clematis

Der Standort dieser Gartenpflanze ist in feuchtem Boden im Halbschatten bis in die Sonne. Die Pflanze braucht beim Klettern Unterstützung, da sie keine Haftwurzeln an den Zweigen hat. Heben Sie ein geräumiges Pflanzloch aus und mischen Sie reichlich Blumenerde hinein. Der Wurzelballen sollte beim Einpflanzen gut feucht sein, damit die Pflanze einen guten Start in Ihrem Garten hat. Wenn Sie eine Clematis pflanzen, können Sie sie ruhig 5 Zentimeter tiefer als die Oberkante des Wurzelballens pflanzen.

Helfen Sie der Pflanze beim Klettern, flechten Sie die jungen Triebe an die richtige Stelle. Schlinge die Zweige durch ein Netz oder um einen Draht.

← Zurück zum Backoffice    Wir sind geschlossen . Verbergen